Date Tue 14 February 2017

Wenn es um Edelmetallhandel geht, sind die am häufigsten diskutierten Edelmetalle Gold und Silber. Dies kommt nicht überraschend, wie Gold und Silber sind die am häufigsten als ein Wert des Wertes verwendet sein Quelle für beide Zitate werden, sowie die häufigsten und am meisten genutzten der Edelmetalle verwendet werden.

 

Es gibt noch andere Edelmetalle, die gehandelt werden können, und Platin ist einer dieser. In der Tat, einige nennen Platin das kostbarste aller Edelmetalle aufgrund seiner Knappheit und hohen Preis. Platin ist auch navigieren Sie zu diesen Jungs die gut für Händler, da es oft volatiler, dass entweder Gold oder Silber, so potenziell schnelle Gewinne realisiert werden kann.

Lernen wir mehr über Platin und sehen, wie es gehandelt werden kann.

Platin ist ein silberweißes Metall, das tatsächlich ein Nebenprodukt des Bergbaus von Kupfer und Nickel ist, obwohl es einige Minen gibt, die ausschließlich Platin extrahieren. Da Platin in erster Linie ein Nebenprodukt im Abbau anderer Erze ist, ist es knapp.  Handel das wertvollste Metall * Denken Sie daran, Zum Anbieter>> nach Ihr Kapital ist gefährdet

Auch die Seltenheit und Knappheit von Platin ist die zeit- und arbeitsintensive Verarbeitung des Edelmetalls. Es dauert zwischen 7 bis 12 Tonnen Platin-Erz und bis zu sechs Monaten der Verarbeitung zu produzieren nur eine Troy Unze aus reinem Platin. Natürlich macht diese Zeit und kapitalintensive Verarbeitung Platin teurer. Es gab einen Stoß, um die Kosten für die Verarbeitung von Platin zu reduzieren und bis zu 30% der weltweiten Link zum Artikel können Platin-Versorgung kommt aus recyceltem Platin, das weit weniger teuer ist.

Platin wird ausgiebig in Anwendungen eingesetzt, die seine hervorragende Korrosionsbeständigkeit ausnutzen. Es ist die geringste Reaktivität aller Elemente und bleibt auch bei hohen Temperaturen ziemlich unreaktiv. Es ist eine Schlüsselkomponente in Katalysatoren in Automobilen, die verwendet werden, um Kohlenmonoxid-Emissionen zu reduzieren. Es wird auch in elektrischen Kontakten und Elektroden, Zahnheilkundeausrüstung, Laborausrüstung und Schmuck verwendet.

Wie bereits erwähnt, eine wenn Sie hier klicken Platin ist nicht in Hülle und Fülle gefunden und ist in der Tat eines der seltensten der Elemente in seinem natürlichen Vorkommen. Dadurch entsteht pro Jahr relativ wenig Platin, bezogen Check hier über dass auf die Gold- und Silberproduktion. Die geringe Produktionsmenge bedeutet, dass Platinpreise auch extrem volatil sein können; Weitaus volatiler als die Goldpreise. In der Tat, im Jahr 2008, als Gold von etwa $ 1.000 pro Unze auf $ 700 pro Unze sank, ein Tropfen von 30%, Platin erlebte einen Rückgang von $ 2.252 pro Unze zu $ ​​774 pro Unze oder einem Rückgang von 60%.

Die Versorgung mit Platin aus dem Bergbau ist seit 2011 sinkt, obwohl der Fehlbetrag wird zu Lesen Sie die komplette Bericht bei einem gewissen Grad von recyceltem Platin, die jetzt etwa 30% der Produktion. Dennoch wird geschätzt, dass es ein Defizit von 380 Koz (Tausend Unzen) im Jahr 2015 gab, nachdem ein noch größeres 725-Koz-Defizit im Jahr 2014. Diese Defizite waren primär aufgrund der Rekordjahr Verkaufsjahre für Automobile, wie Katalysator Nutzung fast für fast 50% des verwendeten Platins. Es wird erwartet, dass ein 135-Koz-Defizit im Jahr 2016 als auch, primär getrieben durch mehr Umsatzwachstum aus der Automobilindustrie werden.

Diese Defizite könnten zu einer Platin-Rallye führen, vor allem, wenn wir eine Erholung in den anderen Edelmetallen erhalten. Wir haben bereits gesehen, Platin aus dem Tiefststand von 2015 kommen, mit ihr Kommentar ist hier die die 2008 Tiefs und könnte ein Boden für das Edelmetall. Während es zu früh ist, um zu sagen, wenn wir den Anfang eines Aufwärtstrends sehen, ist Platin fast zu den $ 1.000 ein Unzelevel, und eine Bewegung über diesem so hier » Preis würde stark bullish sein.

Soweit Platin-Nachfrage geht, wird erwartet, dass der Markt eine kleine Zunahme der Nachfrage aus der Automobilindustrie sehen wird, obwohl das von einigen diskutiert wird, die denken, 2015 war der wollen Originalbeitrag Höhepunkt für Auto-Verkäufe und die Industrie wird nun eine Kontraktion erleiden. Trotzdem gibt es mehr Platin pro Fahrzeug verwendet wird, die Automobil-Nachfrage zu helfen. Andere Nachfrage ist flach wie die wirtschaftliche Schwäche aus China wird die Nachfrage nach Platinschmuck niedrig halten. So ist es möglich, dass wir im Jahr 2016 eine sinkende Platinnachfrage verzeichnen konnten, die natürlich für den Preis bärisch sein würde, obwohl sie durch die Defizite der vergangenen Jahre kompensiert werden konnte.